Auf den Spuren der Khmer

Radtour durch Thailand, Laos und Kambodscha
Dauer:  30 Tage 
Länge: 1100 km
Länder:  Thailand, Laos, Kambodscha

Die Reise war erlebnisreich, interessant und eindrucksvoll. Sie war aber auch gekennzeichnet von Ereignissen und Unzulänglichkeiten die vermeidbar gewesen wären.
In der Gesamtbewertung hat die Reise auf mich wie auch auf die anderen Mitreisenden den Eindruck einer lieblos organisierten Tour gemacht die 

Mekong
das erste Mal durchgeführt wird und deren Planung ohne Kenntnisse der Gegebenheiten vor Ort erfolgt ist.
Während sich in Laos und Kambodscha die Hotels und Begleitfahrzeuge besserten und die Betretung durch die regionalen Reiseführer in Ordnung war, so sehr war der Thailand-Teil der Reise ein weitgehender Ausfall.

Obwohl sich die Flutproblematik entlang des Chao Phraya, schon Wochen vor der Reise für das Gebiet um Ayutthaya abzeichnete, haben wir erst zwei Tage vor Reisebeginn eine E-Mail mit dem „Alternativ-Programm“ erhalten das keines war.
Liest man im Nachhinein das Programm des Veranstalters, so meint man über weite Strecken auf einer anderen Reise gewesen zu sein. Stellt man den tatsächlichen Reiseverlauf der Prospekt-Beschreibungen gegenüber ist festzustellen, dass hier schon das theoretische Preis – Leistungsverhältnis nicht stimmt.
Was wir dann während der Reise praktisch erleben mussten, dies gilt besonders für den Thailand-Teil, war um Klassen schlechter.
Nicht desto Trotz, haben wir wunderschöne Landschaften gesehen, viele freundliche Menschen getroffen und mehr als tausendmal auf das Hallo der unzähligen Kinder geantwortet. Das Essen war immer ausgezeichnet, das Obst vielfältig und der Kaffee „Lao“ der Beste den wir je getrunken haben.
Waren wir über lange Strecken oft die einzigen „Falang“¹ – Ausländer so waren wir auf unserem letzten Teil der Reise in Siem Reap und bei den Tempeln um Angkor nur 11 von ca. 30.000 Touristen die sich dort täglich einfinden. 

¹ Menschen mit weißer bzw. sehr heller Hautfarbe werden von den Thailändern als Falang oder Farang bezeichnet.

Thailand 2015

tomtomtofu 2020

Für die Megatour 2020 , von Berlin nach Tokio  und weiter nach Hanoi laufen die Vorbereitungen!